Ich wusste, dass ich dort hin gehörte, aber ich wollte die Folgen möglichst klein halten.
Sie war wie mein Teddy.
Seelische Probleme können zu einem Rückfall führen und die Arbeit von Jahren kann dann innerhalb von einigen Stunden zunichte gemacht werden.Eines Abends kam es schließlich dazu, dass sie mit allen vieren in einer alkoholfreien Bar an einem Tisch zusammensaß.Ich beschloss, berufstätig zu werden und meine Begabungen zu fördern.Etwa 13 Prozent mussten feststellen, dass der Bruch mit ihrer Ursprungsfamilie nicht zu heilen war, weil die Familie sie missbrauchte oder ihre Genesung bedrohte.In vielen Fällen stehen die Psychologen und Psychiater eher ratlos vor dem Patienten.Für Martin begann diese Entwicklung, als er wegen Exhibitionismus festgenommen wurde.Während der Behandlung wurde mir klar, dass ich nicht in der Lage war, Nähe und Intimität zuzulassen.Die Suchtwissenschaft hat nur wenige Konzepte hervorgebracht, die hilfreicher waren als dieses.Sieh mal, Judy, ich liebe dich noch immer, ich liebe unsere dating sites auf der Ebene Tochter, und unser Heim, und ich liebe unser Leben, und ich will an nichts etwas ändern es ist nur, dass ich, ein Master of the Universe, ein junger Mann, noch in den Jahren sich.Ich kann mich daran erinnern, dass ich oft, wenn Ingrid, meine Frau, und ich stritten, aufstand, Beate aus dem Kinderbett hob, sie im Arm hielt und weinte.Prostitution, Pornoladen, meine eigene Beziehung, dass ich meiner Frau zu Affären verhalf und mich gefühlsmäßig damit beschäftigte das alles zählte für mich nicht.Ich habe selbst eine tiefe, innere Heilung erlebt.Sie kennen die Situation und können daher wertvolle Tipps geben, wie mit dem Problem und den negativen Gefühlen umgegangen werden kann.Der Betroffene muss die Alternative selbst entwickeln, damit er sie überhaupt einhalten kann.Er masturbierte so häufig und beschäftigte sich so exzessiv mit Pornographie, dass er für seine Frau keine sexueIle Energie mehr hatte.In diesem Stadium gehen viele Süchtige mit sich so fürsorglich um, dass sie in die Wachstumsphase eintreten.Er kommentierte: Frauen arbeiteten gerne mit mir, weil meine Mutter Feministin ist.
Er erinnert sich, wie er bei seinem ersten Treffen den Raum betrat und die Herzlichkeit, das freundliche Gelächter und die Anteilnahme spürte.
Auftretende Probleme werden hier häufig in einer Gruppe besprochen.





Diese Umstände führen dazu, dass es keine einheitlichen Therapieansätze gibt.

[L_RANDNUM-10-999]